Warning: Use of undefined constant _COOKIE - assumed '_COOKIE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/27/d726582192/htdocs/app741767726/wp-content/themes/fitness-theme/core/helpers.php on line 1146
GESUNDHEITSBOOST! – Warum Laufen dich ein leben lang fit hält – YOURHEROMOMENT

Laufen ist gesund für uns – das ist kein Geheimnis! Neben vielen körperlichen Vorteilen, bringt es auch jede Menge psychologischer Nutzen mich sich. Hier erfährst du, welche positiven Auswirkungen das Laufen deine Gesundheit hat und warum es dich jung hält. 

1. STÄRKUNG UND STIMULIERUNG DEINER KNOCHEN

Beim Laufen steigt der Druck auf unsere Knochen durch eine erhöhte anhaltende Belastung. Mit Hilfe eines ordentlich strukturierten Laufplans, lassen sich stetige Entwicklungen beim Laufen machen, ohne dass der Körper in eine Überbelastung gerät. Eine passende Lauftechnik während des Laufs sowie genügend Regenration nach dem Lauf sind ausschlaggebend. Um im Alter Osteoporose oder Knochenschwund vorzubeugen, solle man vor allem im Alter stetigen Druck auf seine Knochen ausüben – und das funktioniert super mit Laufeinheiten.

 

2. LAUFEN VERBESSERT DEINE LEISTUNGSFÄHIGKEIT 

Richtige Athleten wissen den Langzeiteffekt einer Laufeinheit zu schätzen. Denn während du läufst, wird dein ganzer Körper mit Sauerstoff durchflutet. Je häufiger du diesen Vorgang wiederholst, desto mehr gewöhnt sich dein Organismus an diese Belastung und weiß genau, wie er den Sauerstoff in die Muskeln transportiert und das optimal für seine Leistung nutzt. Dadurch hast du folglich mehr Energie und verbesserst deine sportliche Leistungsfähigkeit immens. Wenn du dich zusätzlich nach dem Laufen regelmäßig dehnst, wirst du darüber hinaus mit der Zeit gelenkiger. Das Laufen ebnet dir also den Weg zu echter Athletik. 

3. DU HAST MEHR SELBSTBEWUSSTSEIN 

Das ist vielleicht einer der Gründe, warum Menschen, die das Laufen einmal für sich entdeckt haben, auch dabei bleiben. Sport im Allgemeinen verhilft dir zu einem starken Selbstbewusstsein. Dieses Gefühl, deine Ziele zu verwirklichen und mehr zu erreichen, als du dir jemals vorgestellt hättest. Eine bessere Leistung, schönere Haut, eine aufrechtere Haltung, weniger Körperfett und definierte Muskeln. Das Gefühl, Fortschritte zu machen und Kontrolle über deinen Körper und dein Leben zu haben, gibt so unglaublich viel Selbstbewusstsein – und das zu Recht!

 

4. DEIN GEDÄCHTNIS ARBEITET BESSER 

Langjährige Läufer haben laut Wissenschaftlern mehr „graue Zellen“ im Gehirn  und damit ein besseres und schnelleres Gedächtnis. Daher fühlt sich ein Läufer deutlich wacher im Alltag und ist aufmerksamer. Läufe in anspruchsvoller Umgebung wie belebten Innenstädten oder steinigen Trails stärken zudem Fähig­keiten wie vorausschauendes Handeln, Multitasking, Körpergefühl und Motorik.

5. DEIN HERZ BLEIBT GESUND 

Wer regelmäßig ein Lauftraining in sein Programm einbaut, sorgt dafür, dass die Arterien elastisch bleiben – auch im hohen Alter. Somit beugt man mit Ausdauertraining vielen Krankheiten vor, da sich auf Dauer der Sauerstofftransport und die Wärmeregulation des Körpers verbessern. Damit sinkt das Risiko für Nie­renleiden, Diabetes, neurodegenerative Erkran­kungen und Arterienentzündungen.

 

 

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.