Warning: Use of undefined constant _COOKIE - assumed '_COOKIE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/27/d726582192/htdocs/app741767726/wp-content/themes/fitness-theme/core/helpers.php on line 1146
HELLO, I’M SOFY – YOURHEROMOMENT

Schön, dich auf meiner Seite yourheromoment.de begrüßen zu dürfen! 🙂 Damit du auch weißt wer hier mit den Beiträgen an dich appelliert und welche Intention ich verfolge, will ich mich bei dir vorstellen: 

Mein Name ist Sofia Abramovitch und ich bin 23 Jahre alt. Ursprünglich komme ich aus Russland und bin in Deutschland in einer kleinen Stadt in der Nähe von Köln groß geworden. 

Derzeitig arbeite ich als Fitness-Coach bei FIVE STAR FITNESS und unterstütze vor allem Frauen dabei, ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Darüber hinaus bin ich Personaltrainerin und betreue Kunden im Umkreis von Wuppertal und Köln, sowohl individuell als auch in Kleingruppen. Ich selbst betreibe leidenschaftlich Kraftsport, mache Boxen und nehme gerne an Läufen teil. 

Auf YOURHEROMOMENT findest du zahlreiche intensiv recherchierte Beiträge rundum das Thema Ernährung, Sport und Gesundheit. Bei der Ausarbeitung meiner Beiträge stehe ich im täglichen Austausch mit den verschiedensten Medizinern. So integriere ich nicht nur meine bisher erworbenen Erfahrungen als Coach, sondern untermauere diese mit medizinisch fundierten Ansätzen. Dies soll dir die Sicherheit geben, dass du hier nicht irgendwelche Halbwahrheiten oder Märchen liest, sondern alle Informationen auf medizinischen Fakten basieren. 

Außerdem ist YOURHEROMOMENT eine Seite für Frauen, die die Verantwortung für sich und ihren Körper selbst in die Hand nehmen möchten. Im Kraftsport wird häufig die Ästhetik an die oberste Stelle gesetzt. Doch es gibt zahlreiche andere Privilegien, die man genießen kann, wenn man seine Einstellung und Weise zum Leben nur leicht verändert.

Deshalb liegt mir sehr viel daran, mit YOURHEROMOMENT das Augenmerk nicht nur auf die Ästhetik zu legen. Vielmehr sollten wir danach streben, unser Selbstwertgefühl und die Liebe zu uns selbst zu stärken.

Denn alle Frauen sind stark, doch lassen es sich viel zu schnell ausreden und geben viel zu schnell auf. Sie lassen sich von anderen Menschen, die sich viel zu viel Recht rausnehmen zu urteilen, viel zu schnell verunsichern.“

Bis auch ich das verstand, dauerte es eine ganze Weile.

Vom Kindes- bis ins Jugendalter litt ich unter starkem Übergewicht, das ich unter anderem meiner Schilddrüsenunterfunktion zuzuschreiben hatte. Schon immer hatte ich mir gewünscht, auch so schön auszusehen wie die anderen. Ich wollte eines Tages in den Spiegel blicken können und zufrieden mit mir sein.

Denn über viele Jahre kämpfte ich gegen starke Depressionen und versank in einem Meer aus tausend destruktiven Gedanken. Ich empfand selten Liebe für mich.

Nach außen hin, wirkte ich zwar immer stark und selbstbewusst, doch wenn ich allein war, zerfraßen mich die Gedanken, nicht gut genug zu sein, nicht schön genug zu sein, zu versagen.

Um diesen Frust zu betäuben, aß ich. Und zwar Mengen, die sich normale Leute kaum vorstellen können. Und dann hungerte ich wieder. Und dann aß ich wieder. Das ging über viele Jahre so.

In dieser Zeit hatte ich gefühlt zehn Ernährungsberater, war bei fünf verschiedenen Psychologen und Therapeuten und bei vielen anderen Medizinern. Diagnose: Chronische Depression. Mit 12. Einhergehend durch eine Fehlstörung der Schilddrüse, die nicht in der Lage war, Serotonin zu produzieren, das mitunter das wichtigste Glückshormon ist.

So bekam ich 0-8-15 Medikamente verschrieben, die mir helfen sollten, mich aus dem Teufelskreis zu befreien. Doch auch in den Monaten darauf, änderte sich rein gar nichts. Also mussten andere Maßnahmen ergriffen werden. 

„Wir können einem Kind doch keine Antidepressiva verschreiben.“ „Aber haben wir eine Wahl?“ Ich erinnere mich an die Worte meiner verantwortlichen Ärzte, die, nachdem ich auf Station war, auch nicht mehr weiter wussten.

Ich könnte meinen steinigen Weg jetzt bis auf jedes Detail ausführen. Doch ich möchte auf etwas anderes hinaus: Du hast immer eine Wahl. Du kannst dein Schicksal, deine Genetik, deinen Alltag hinnehmen und den Dingen seinen Lauf lassen. Damit wirst du aber gelebt und verwehrst die Chance, das Leben zu führen, was du dir eigentlich tief im Inneren wünscht. 

Fasse deinen Mut und deine Kraft zusammen und stell dich gegen all das, wovon sie sagen, du könntest es nicht haben, weil du nicht für gemacht bist. Leg erstmal deine Ausreden, und anschließend ihre Zweifel zur Seite.

An dem ein oder anderen Tag werden dich diese negativen Gedanken wieder einholen. 

Aber dann bin ich für dich da und
erinnere dich mit meinen Beiträgen daran,
warum du angefangen hast und nicht aufgeben darfst.

Also warte nicht auf deinen Prinzen oder auf einen Superman, der dich rettet.
Sei die eigene Heldin deines Lebens. <3

Deine Coach Sofy 

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

IN KOOPERATION MIT

 

DU lebst im Umkreis von WUPPERTAL UND KÖLN und möchtest deine ganz persönliche Unterstützung erhalten?

Schreib mir eine E-Mail an:
yourheromoment@outlook.de

Ich freu mich auf deine Nachricht! <3